Nationale Prüfung

Um die Qualität der Ausbildung von Diagnostikern sicherzustellen, wurde von den Verbänden VABS und FAGES in Zusammenarbeit mit dem FACH eine Prüfung für Bauschadstoff-Diagnostiker ins Leben gerufen.

Das Bestehen der Prüfung ist seit 01.01.2020 eine der Voraussetzungen für die Aufnahme auf der Diagnostikerliste des «Forum Asbest Schweiz» (FACH). Bauschadstoffdiagnostiker/-innen, die bereits heute auf der FACH-Liste eingetragen sind, müssen bis zum 01.01.2023 die Prüfung ebenfalls erfolgreich absolviert haben, um auf der FACH-Liste zu bleiben.  

Ziele und prinzipielle Inhalte der nationalen Prüfung wurden von der Prüfungskommission festgelegt, welche aus Vertreten von Suva, BAFU, BAG, FAGES und VABS zusammengesetzt ist.

Detaillierte Informationen zur Nationalen Prüfung gibt es auf einer Unterseite von PolluDoc.