Mitglied werden

Die Bedingungen für eine Mitgliedschaft beim FAGES finden sich im Reglement Mitgliedschaft Fages 2017.

FAGES unterscheidet zwischen ordentlichen und ausserordentlichen Mitgliedern sowie Fördermitglieder.

Ordentliche Mitglieder sind im Bereich Untersuchung und Bewertung von Schadstoffen oder der Planung und Leitung von Sanierungsvorhaben seit mindestens 2 Jahren tätig und erfüllen die Aus- und Weiterbildungsanforderungen nach Reglement.

Ausserordentliche Mitglieder sind im Bereich der Gebäudeschadstoffe weniger als 2 Jahre tätig und/oder erfüllen die Anforderung an Aus- und Weiterbildung noch nicht.

Fördermitglieder sind zum Beispiel bei Behörden, Versicherungen oder Bauherren tätig und am Thema Gebäudeschadstoffe interessiert.

Der Mitgliederbeitrag beträgt 300.- Franken/Jahr.

Aufnahmeantrag

Bitte das Antragsformular heruntergeladen, in Word bearbeiten und nach dem Ausfüllen zurücksenden an info@fages.org.

Für Diagnostiker:
Für die Aufnahme auf die FACH-Liste (siehe dazu die FACH-Website) müssen zusätzlich das FACH-Antragsformular und die Checkliste - Anforderungen an Diagnostiker ausgefüllt, unterschrieben und eingereicht werden. Ohne diese Selbstverpflichtung werden die Adressen nur auf der FAGES-Adressliste erscheinen. Seit dem 1.1.2020 müssen Neumitglieder für die Aufnahme auf die FACH-Liste zusätzlich die Nationale Prüfung bestanden haben.